Nachruf Alfons Budde

* 11. Juni 1944    † 22. Januar 2018

Die Gemeinschaft der örtlichen Vereine von Sandbochum trauert um eins ihrer aktivsten Mitglieder. Alfons Budde verstarb in der vergangenen Woche im Alter von 73 Jahren im engen Familienkreis.

Alfons Budde hat über Jahrzehnte den Fundus der Gemeinschaft verwaltet und die Vermietung organisiert.

Er war seit vielen Jahren Mitglied des landwirtschaftlichen Ortsvereins und passiv im Spielmannzuges Grün-Weiss Sandbochum.

Der Feuerwehr im Einsatzbereich Sandbochum schloss sich Alfons Budde 1963 als freiwilliger Aktiver Kamerad an . Er hat das Ehrenamt zur Hilfe und Schutz seiner Mitbürger mit Leben gefüllt und erhielt dafür 1998 als Oberfeuerwehrmann das Feuerwehr Ehrenabzeichen in Gold.

Ebenfalls 1963 trat Alfons Budde in den Schützenverein Sandbochum 1850 e.V. ein. Als Kommandeur des Schützenvereins stand er lange dem Offizierskorps vor und kommandierte die Ausmärsche des Vereins. Vor allem gehörte er zu den Mitbegründern der Schießgruppe Sandbochum und der Avantgarde des Schützenvereins. Beide Abteilungen konnten in den letzten Jahren ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

Als Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung für diese Leistung hat der Schützenverein Sandbochum Alfons Budde die Würde des Ehrenkommandeurs verliehen.

Die Schießgruppe leitete er über 16 Jahre und war in der Zeit maßgeblich für Auf- und Ausbau der Jugendabteilung verantwortlich. Bis zuletzt war er in der Vorstandsarbeit und als Schütze aktiv und wurde dafür zum Ehrenmitglied ernannt.

Seit 1987 hat er auch den Heimatverein des Stadtbezirk Herringen e.V. mit seinem umfangreiches Wissen über Menschen und Begebenheiten im Stadtbezirk, insbesondere im Ortsteil Sandbochum bereichert und den Vorstand viele Jahre als Beisitzer unterstützt.

Durch sein Engagement hat Alfons Budde einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung der Vereine in Sandbochum. Besonders durch die Bildung von Schießgruppe und Avantgarde wurden die Grundlagen für die Nachwuchsförderung und damit weitere positive Entwicklung des Schützenvereins und der Sandbochumer Dorfgemeinde geschaffen. Dabei war er mit seiner ruhigen und besonnenen Art aber auch seiner Tatkraft Sachen anzupacken immer ein Vorbild.

Auch nach seiner aktiven Zeit stand er den Vereinen, Freunden und Nachbarn stets  mit Rat und Tat zur Seite. Wir trauern mit den Angehörigen über den Verlust eines verdienten Vereinskameraden und Freund und werden ihm ein dankbares Andenken bewahren.

Die Örtlichen Vereine von Sandbochum

Mirco Gottschlich      1. Vorsitzender Örtliche Vereine Sandbochum

Tim Mehringskötter    Einsatzbereichsführer Freiwillige Feuerwehr Sandbochum

Werner Brandt           1. Vorsitzender Schützenverein Sandbochum 1850 e.V.

Rainer Brandt             Leiter Schießsportgruppe Sandbochum

Hartmut Wäsche        Vorsitzender Heimatverein Stadtbezirk Herringen e.V.

Frank Großecappenberg         1. Vorsitzender Spielmannzuges Grün-Weiss Sandbochum

Claus Binkhoff           1. Vorsitzender Landwirtschaftlicher Ortsverein Herringen

Artikel im Westfälischen Anzeiger

 Nachruf Alfons Budde im WA 2018

Biwak 2017 WA

Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2014

Zum Lesen einfach anklicken!