Willkommen auf "Sandbochum.de" 

_________________________________________________________________________________________________________________________________
 

Schützen nehmen Jubiläum 2025 ins Visier

Neu aufgestellt: Im Vorstand des Schützenvereins Sandbochum gab es die eine oder andere Änderung.

 

Obwohl das neue Jahr gerade erst angefangen hat, richtet der Schützenverein Sandbochum den Fokus bereits auf 2025. Dann begeht der Verein sein 175-jähriges Bestehen. Und das soll vom 20. bis 22. Juni 2025 groß gefeiert werden.

Das Jubiläumsschützenfest war daher auch ein großes Thema auf der Jahreshauptversammlung, die am Samstag im Vereinsheim stattfand. Den 73 anwesenden Mitgliedern wurden die bisherigen Pläne und das weitere Vorgehen vorgestellt. So steht bereits fest, dass die Partyband „Querbeat“, die beim Schützenfest 2023 sehr gut angekommen war, als Band auch für das Jubiläum verpflichtet wurde.

Apropos: Der 1. Vorsitzende, Werner Brandt, blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Das erste Schützenfest nach vier Jahren Corona-Pause sei ein großer Erfolg gewesen, so sein Fazit. Alle geplanten Vereinsveranstaltungen habe man durchführen können. Die Resonanz und der Zuspruch seien sehr positiv gewesen. Besonders erwähnt wurde der Glühweinabend am Jahresende, zu dem das Königspaar Bianca und Tim Steckenreuter samt Hofstaat spontan eingeladen hatte und bei dem ein Spendenbetrag von 1 200 Euro zugunsten der Aktion „Lichtblicke“ zusammengekommen ist.

Bei den Wahlen gab es Änderungen im geschäftsführenden Vorstand, da der langjährige 1. Schriftführer aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte. Nach den Wahlen setzt sich der neue Vorstand wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Werner Brandt, 2. Vorsitzender Tim Steckenreuter, 1. Kassierer Karsten Ohlendorf, 2. Kassierer Marc Sutthoff, 1.  Schriftführer Matthias Budde (bisher 2. Schriftführer) sowie 2. Schriftführer Ansgar Koenen (bisher Beisitzer). Weiter wurden als neue Beisitzer gewählt: Jörg Budde und Patrick Freitag.

In diesem Jahr freut sich der Verein insbesondere auf das Sommer- und Kinderschützenfest am 18. und 19. Mai, bei dem ein neuer Schützenkaiser ausgeschossen wird. Weitere Höhepunkte des Jahres sind das Avantgarden-Schützenfest am 8. Juni sowie ein Oktoberfest am 28. September. stg/WA



Quellenangabe: Westfälischer Anzeiger Hamm vom 10.01.2024

 

Das gemeinsame Zuhause der Sandbochumer Vereine ist unser Vereinsheim in der Heinrich-Budde-Straße.