Jahr 2017

Biwak 2017

Ein gelungenes Fest!

 

Bereits um 18:00 Uhr trafen sich die ersten Schützen am Samstag, den 26. August 2017 beim amtierenden Königspaar Heidi und Bernd Bispinghoff für den Marsch zum diesjährigen Biwak.

Bisher ein Novum, denn unser Schützenkönig wohnt, wenn auch nur knapp, außerhalb des definierten Vereinsgebietes Sandbochum.

Doch das passt zum Anlass. Auch das Biwak ist etwas Besonderes denn der Marschweg führt die Schützen zum Hof von Wilhelm Großecappenberg und hier feiern in diesem Jahr erstmalig Herringer und Sandbochumer Schützen gemeinsam.

Perfekt getimed trafen daher auch die beiden Marschordnungen zeitgleich von unterschiedlichen Seiten am vorbereiteten Festplatz ein.

Bei ihren Begrüßungsworten unterstrichen die beiden Vorsitzenden Werner Brandt; Sandbochum und Dr. Rolf Kötter, Herringen-Nordherringen, die enge Verbundenheit beider Vereine die durch das gemeinsame Biwak noch einmal unterstrichen werden soll.

 

Neben allen Helfern aus beiden Vereinen galt der besondere Dank natürlich den beiden Gastgebern Marlies und Wilhelm Großecappenberg. Sie stellen nicht nur ihr Anwesen mit besten Möglichkeiten zur Verfügung, sondern haben auch tatkräftig bei Vorbereitung und Deko mitgewirkt.

Auch dank des guten Wetters konnte sich das Fest daher Besten Zuspruchs erfreuen. Wobei viele Gäste sicherlich auch wegen des im Vorfeld beworbenen Nightglows erschienen waren.

Und endlich, mit einsetzender Dämmerung begannen die Vorbereitung zum Highlight des Abends.

Die von der Warsteiner-Brauerei gesponserte Show bot eine atemberaubende Licht-Choreographie passend zu flotter Musik.

Die großen Heißluftballone warfen wie überdimensionale Glühbirnen ein stimmungsvolles Licht auf den gesamten Festplatz.

So in Partystimmung wurde noch bis in den frühen Morgen gefeiert.

 

Link zur Fotostrecke des WA in Hamm:

https://www.wa.de/hamm/biwak-night-glow-schuetzenvereine-herringen-sandbochum-8630797.html

Pressebericht im WA: Biwak 2017 WA.pdf

27. August 2017

Ulrich Poth                      

 - 1. Schriftführer -

 

Königspokalschießen 2017

Wie seit einigen Jahren Tradition, trafen sich am Sonntag, dem 19.02.2017 achtzehn ehemalige Könige, um den Königspokal auszutragen.

Nach 10 Schuss auf Glücksscheiben standen diesmal gleich zwei Sieger als Nachfolger von Udo Närdemann fest. Reinert Schmersträter und Norbert Mehringskötter belegten jeweils mit 89 Punkten den ersten Platz.

Glühweinabend am 20. Januar 2017 am Vereinsheim

„Bei frostigen Temperaturen trafen sich viele Sandbochumer zum Vereinsabend der besonderen Art vor den Türen des Vereinsheims. Neben dicker Winterjacke, Schal und Mütze halfen auch Glühwein und heiße Bratwurst den Temperaturen zu trotzen. Zwei offenen Feuerstellen sorgen dazu nicht nur für Wärme sondern auch für eine urige Atmosphäre. So vergingen einige gesellige Stunden wie im Fluge.“